Aktuelles

Infos der OfT

 Zusatzinfo des DVG OfT zur Bundessiegerprüfung 2018

Die DVG-BSP-THS 2018 findet vom 27.-29. Juli 2018 auf der Sportanlage SUS Concordia Flaesheim (Dr.-Hermann-Grochtmann-Straße 12, 45721 Haltern am See / Flaesheim) statt.

Ausrichter der Veranstaltung ist der DVG MV Recklinghausen. Daher gibt es viele Infos zur DVG-BSP-THS 2018 auch auf deren Homepage unter:

https://www.dvg-recklinghausen.de/bsp-ths-2018/

Wie euch bekannt ist, und wir auch auf unserer DVG-FAS-THS abgestimmt hatten, gibt es bei dieser BSP keine Campingmöglichkeit direkt am Wettkampfgelände.

Jedoch gibt es in kurzer Distanz (ca. 3km Entfernung) zwei Campingplätze auf denen reichlich Plätze reserviert sind. Dieses sind:

www.hoher-niemen.de und

http://campingplatz-stockwieser-damm.de

Wenn ihr euch dort anmeldet gebt bitte das Kennwort „DVG“ und euren Landesverband an.

Meldungen zur DVG-BSP-THS 2018:

=============================

Zusätzlich muss sich jeder Teilnehmer unter 

https://www.hundesportkalender.de/oma/home.nsf/Termine_THS.xsp

bis zum 17. Juni 2018 Online für die Veranstaltung anmelden!!!

 

Martin Schlockermann

Liebe Starter mit Qualifikation zur BSP THS

Nachfolgend noch einige Infos zur Datenerfassung für die DVG-BSP-THS über das OMA-Meldesystem. Könnt ihr das bitte, soweit möglich, an eure potentiellen Starter bei der DVG-BSP-THS 2018 in Flaesheim weiterleiten, so dass diese ihre Daten sofort korrekt eingeben bzw. nachträglich noch bis zum 17.06.2018 korrigieren.

Die Verwaltung der Prüfung über das Onlinesystem soll die Arbeit in der Meldestelle maßgeblich erleichtern und Fehlerquellen bei der Anlage vermeiden helfen.

Hierzu ist es allerdings zwingend erforderlich, dass die Starter sich an einheitliche Spielregeln bei der Datenerfassung halten. Anderenfalls kann es geschehen, dass Daten fehlerhaft oder z.T. gar nicht auf den Startlisten und Ehrenurkunden ausgewiesen werden.

Die manuelle Überarbeitung aller eingehenden Datensätze kontakarriert die  Absicht der Arbeitserleichterung für die Meldestelle.

Ich möchte daher alle Starter bitten zu prüfen ob seine Daten bzw. die seines Hundes dem notwendigen Standard entsprechen. Falls dies  nicht so ist, dies bitte korrigieren.

Beispiele häufiger Erfassungsfehler

(grundsätzlich gilt, die Daten des Hundes müssen denen der LU entsprechen, die des HF denen des Mitgliedsausweises)

1. Hund Zwingername:

a) hier ist der VOLLSTÄNDIGE Name des Hundes der LU  zu entnehmen, nicht nur ein Teil dessen

Beispiel: Hasso vom Haus Burg.   Die Erfassung von "vom Haus Burg" wäre hier nicht vollständig. Auch wenn dem Hund der Name "Hasso" als  Rufname zugeordnet ist, so ist dies hier zu wiederholen

b) Anmerkung: GRUNDSÄTZLICH ist  hier der Name des Hundes von der LU zu erfassen. Auch wenn der Hund ein Mischling ist und sein Name unter Rufname erfasst wurde (z.B. Emma) dann hat hier der Eintrag „Emma (Eigentümer)“ zu erfolgen

Bitte denkt daran, dass Namen ein eindeutiges Erkennungsmerkmal sind. „Emma’s“ gibt es auf jeder Hundewiese dutzende.

2. Rasse des Hundes

Auch hier gilt: Rasse gemäß der Erfassung der LU. Auch wenn ihr konkret wisst, das Eurem Hund mehrere Rassen zu Grunde liegen, z.B. Cairn-Terrier und weitere, so ist hier dennoch einzig lt. LR "Mischling" zu erfassen und nicht "Cairn-Terrier-Mischling"

3. Hundeführer Verband

hier ist der VDH Mitgliedsverein/-verband zu erfassen dem Ihr über Euren örtlichen Verein angehört, also DVG. Bitte keine abweichenden Eintragungen wie. z.B. den Namen des Landesverbandes.

4. Mitgliedsverein

Hier sind sowohl der Vereinsname, als auch im Anschluss in Klammern die Vereinsnummer laut Mitgliedsverein einzutragen.

Beispiel: HSV Dortmund-Wickede-Asseln (10 2 08)

5. Die Chipnummer:

diese Nummer unterliegt einem Standard und besteht aus einer Zahl mit 15 Stellen. Manche Programm führen eine Konsistenzprüfung durch, also passt die Eingabe zur Anforderung des Datenfeldes.

BITTE unterlasst jedwede Form der Formatierung (Leerzeichen, Gruppierung in  3er oder 4er Blöcken....) die Chipnummer ist KEINE BLZ, SV oder IBAN-Nummer

6. Leistungskartennummer

bitte auch hier einfach von der Karte abschreiben

z.B.  0123456/0 oder 0123456/1 aber nicht verkürzen auf 0123456 oder "/" ersetzen durch "-"

7. Zuchtbuchnummer (soweit vorhanden)

bitte auch diese 1:1 von der Leistungskarte übertragen.

8. die Orthografie / Formatierung genereller Art

BITTE: es gibt keinen Grund Namen komplett in Groß- oder Kleinbuchstaben zu schreiben.

Wenn Ihr Euch an die obigen Hilfestellungen orientiert wird Euch jede Meldestelle dankbar sein für eine enorme Arbeitserleichterung und Ihr selber könnt deutlich sicherer sein, dass Ergebnislisten und Urkunden korrekt dargestellt werden.

Vielen Dank für Euer Verständnis und die Mitarbeit

Martin Schlockermann

 


Bitte beachten:

Unser Landesverband richtet am 02.09.2018 den THS Vierländervergleichskampf aus.

Die Veranstaltung findet beim MV Alsdorf Wilhelmschacht Busch statt. Bitte meldet Euch

zahlreich für diese Veranstaltung bei mir an, damit wir ( der LV) eine starke Truppe stellen

 

 

 

zurück

Login Form

Bitte die Beschreibung unten auf der Startseite beachten!!!!

Bitte die Beschreibung unten auf der Startseite beachten!!!!

DVG News

DVG News

Nachrichten aus der Welt des Hundesports
  • DVG Jugendsportfest
    <p>Die Ergebnisse des DVG Jugendsportfest 2018 sind online</p>
  • VDH DM THS
    <p>F&uuml;r die VDH DM THS 2018 stehen erste DVG Meldungen bereit.</p>
  • 1. European Open Wasserarbeit
    <p>Am 01./02.09.2018 findet der erste International Cup for Waterwork Dogs - European Open in Frankreich statt. Weitergehende Informationen....hier klicken.</p>

FCI | VDH | DVG

Copyright © LV Nord-Rheinland e.V. 2016. All Rights Reserved.